SC Aaremutze vs SC Dynamo Pöli

Heute traten die Aaremutze gegen den bekannten Gegner Dynamo Pöli an. Ein starker Gegner, den wir bis anhin noch nie besiegen konnten. Die Mutzen mussten wegen Covid und Verletzungspech, auf einige Stammspieler verzichten. Das Kader konnte durch Michelle und Michael aufgestockt werden, so dass wir mit 2 kompletten Linien antreten konnten.

Es wurde 3 mal 30 Minuten gespielt. Die Taktik war klar. Von Anfang an mit Druck ins Spiel und dem Gegner keinen Raum lassen, da sie einige gute und schnelle Spieler haben.
Die Mutzen konnten in den ersten paar Minuten das erste Tor erzielen. Der Gegner war sichtlich überrascht von der Power welche die Mutzen aufs Eis brachten. Zur ersten Pause stand es 7:2 für die Mutzen.

Nach der Pause erwarteten die Mutzen eine Reaktion von Dynamo Pöil, dass sie mit Druck und Schnelligkeit aus der Pause kommen. Doch das Gegenteil war der Fall. Die Mutzen machten Druck und konnten nach wenigen Minuten den nächsten Treffer verzeichnen. Die Mutzen konnten mit einem 4 Tore Vorsprung in die zweite Pause.

Gegen Ende des zweiten Drittel standen die Mutze etwas offensiv, dass galt es im letzten Drittel zu verbessern und weiter Druck aufzubauen. Die Mutzen konnten das gut umsetzen und ihre Führung sogar ausbauen.
Am Schluss stand es 20:11 für die Mutzen. Ein verdienter Sieg und eine super Teamleistung aller Spieler.
«Come on Mutze, let’s go»

#16 Bidu – 30.01.2022

SC Aaremutze vs TVO Chneblibuebe

SC Aaremutze vs New House Rangers

SC Aaremutze vs SC Dynamo Pöli

SC Aaremutze vs Indians

SC Aaremutze vs Merkur-Brothers

SC Aaremutze vs Merkur-Brothers

SC Aaremutze vs Indians

SC Aaremutze vs SC Dynamo Pöli

SC Aaremutze vs SC Woodbreakers