STI vs SC Aaremutze

Matchbericht vom 08.12.2018, STI 8 – 2 SC Aaremutze

Oder «Aus der Sicht des Goalies der wollte, durfte, sollte, musste»

Da unser Goalie verletzungsbedingt ausfällt, unsere Ersatzlösung aus irgendwelchen Gründen kurz vor dem Match nicht mehr spielbereit/erreichbar war und wir in den verbliebenen 18h keinen Goalie mehr gefunden haben, musste jemand als Notnagel hinhalten.

Ich… Einigermassen geübter Feldspieler aber ohne jegliche Erfahrung im Eishockeytor.

10min. vor Ladenschluss wurde also eine Ausrüstung gemietet damit wir am Abend wenigstens eine mehrbessere Torwand hatten.

Während dem anziehen der Ausrüstung liefen schon die ersten Schweissperlen über die Stirn. Nach den 15min. «Aufwärmen» wars ein Wunder, dass kein See um mich herum entstand und ich wusste nicht wie ich das ganze Spiel überstehen sollte.

Das Spiel selbst verlief für mich besser als gedacht. Es rutschten einige Schüsse unten durch, da ich keine Torwartschlittschuhe trug. 2-3 Stellungsfehler die zu Toren führten wegen der fehlenden Erfahrung, aber ich konnte tatsächlich einige sehr gute Chancen von den STI-Kriegern abwehren was ich von ihnen auch zu hören bekam. Da war zwischen «Soucheib» bis «Du bisch e geile Siech» alles dabei. smile

Für jemanden wie mich würde ich den Goalie-Einsatz nun wie folgt beschreiben:
Man ist das «Michelin-Männdli» mit Gewichten an Armen und Beinen welches sich möglichst schnell bewegen muss, als Bonus für die Strapazen wird man regelmässig abgeschossen. Als ob das noch nicht genug wäre wird man für seinen Einsatz noch bestraft. Nein, nicht 2,5,10 oder 20min. Sondern mit ganzen 48 Stunden extremem Muskelkater!

Aber es war eine geile Erfahrung die ich wiederholen würde!!! laughing

Zum Spiel selbst kann ich leider nicht sehr viel schreiben ohne meine Neutralität zu verlieren. Dies, weil ich jedes Mal extrem erleichtert war, wenn das Spielgeschehen sich weg von meinem Kasten verlagerte.

Jedenfalls hatte ich das Gefühl, dass sich 2/3 des Matches auf der anderen Seite abgespielt hat und wir das Aufbauspiel für einmal richtig gemacht haben. Es hat trotz des Ergebnisses Spass gemacht gegen die STI’s zu spielen.

Danke auch für den Einsatz von ??? nach dem Ausfall von Pädu (gute Besserung!) während dem Spiel.

Sportliche Grüsse an alle Goalies dieser Welt und an alle am Spiel passiv und aktiv Beteiligten.

Michael Joss